Leitbild

«Christus lebt in euch! Und damit habt ihr die feste Hoffnung, dass Gott euch Anteil an seiner Herrlichkeit gibt. Diesen Christus verkünden wir.»
Kolosserbrief 1,27-28 (Hoffnung für Alle)

Unsere Vision: Eine lebendige, generationenübergreifende Kirchgemeinde mit Jesus Christus im Zentrum.

Kreuz_Evangelium
Senior
Mitpraegen

Jesus Christus, das Fundament

Das Leben in der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Appenzell basiert auf dem Glauben an den dreieinigen Gott. Uns verbindet der Glaube an Jesus Christus und die Zuversicht, dass Gott durch den Heiligen Geist in und durch uns wirken möchte.

Freiwillige, Ehrenamtliche und Angestellte tragen gemeinsam die Kirchgemeinde. Wir gestalten das kirchliche Leben in Verantwortung gegenüber Gott, in Bewah- rung seiner Schöpfung und seines Wortes, wie es in der Bibel überliefert wurde und welches wir in die heutige Zeit übertragen.

Wir sind Teil der weltweiten Christenheit und bezeugen die Gute Nachricht im inneren Landesteil von Appenzell Innerrhoden.

Beteiligung

Mit unseren Aktivitäten und Angeboten erreichen und begleiten wir Menschen aller Generationen und mit verschiedenen Hintergründen. Jede und jeder ist eingeladen, in unserer Kirchgemeinde Gott zu suchen, ihm zu begegnen und im Glauben zu wachsen. Wir ermutigen Menschen, ihre Gaben und Fähigkeiten zu entdecken und einzusetzen. Wir teilen den christlichen Glauben und ein Stück Lebensweg miteinander. Unser Tun ist geprägt von Wertschätzung.

Gemeinschaft

Wir anerkennen Gottes Willen und sein souveränes Handeln, wie es in der Bibel offenbart wird. Davon lassen wir uns in unserer Arbeit in der Kirche leiten. Gottesdienste und andere Aktivitäten, wie beispielsweise Angebote für Kinder, Jugendliche und Senioren, legen die Basis, um in der Verkündigung, in der Gemeinschaft und im Dienst zu wachsen.

Wenn Du ein Kind siehst,
hast Du Gott auf frischer Tat ertappt.

Martin Luther

Das machen wir

Unsere Kirche bietet verschiedene Formen an, wie Menschen ihren Glauben an Jesus Christus erleben und bezeugen können.
Die Einsegnungsfeier und die Taufe finden im Gemeindegottesdienst in der Kirchgemeinde des Täuflings, und damit meist auch der Eltern, statt.

Es ist nicht Aufgabe eines Christen, grossartig zu reden über Lehren, sondern immerdar mit Gott grosse und schwierige Dinge zu vollbringen.

Ulrich Zwingli

Leitung

Die Kirchenvorsteherschaft der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Appenzell organisiert sich in verschiedenen Verantwortungsbereichen und setzt sich für das Wohl der Kirchgemeinde und der Kirche ein.

Kirchenvorsteherschaft

Martin-Breitenmoser

Martin Breitenmoser

Präsident, Personal und Öffentlichkeitsarbeit

Michael Eugster

Michael Eugster

Kinder & Jugend, kirchlicher Unterricht

20200104_102418

Regula Speck

Ökumene, Erwachsenenbildung, Freiwilligenarbeit, Senioren, Diakonie und Veranstaltungen

Bildschirmfoto 2021-05-31 um 20.56.29

Ursina Schindler

Vizepräsidentin, Gottesdienste und Musik

Albert Kölbener

Albert Kölbener

Kassier, Finanzen

dominik_perez2

Dominik Perez

Liegenschaft und Unterhalt

Team

Mike-Profilbild-scaled.jpeg
Mike Profilbild

Mike Lotz

Pfarrer,

Religionslehrer 6.-9. Klasse

Threema_2023-12-05_10-44-59

Beat Nishantha Schiegg

Mesmer

Markus Stenzel2

Markus Stenzel

Jugendarbeiter

Edith-Foto.png

Edith Gubser

Leitung Administration

Ursula-Fröhlich

Ursula Fröhlich

Sozialdiakonin,
Seniorenarbeit

Silvia-Frey

Silvia Frey

Religionslehrerin 1. und 2. Klasse

Elisha Inauen

Elisha Inauen

Religionslehrerin 3.-5. Klasse

Geschäftsprüfungskommission

Urs-Schlepfer

Urs Schläpfer

WhatsApp Image 2020-06-03 at 06.18.44

Christian Styger

Werner-Neff

Werner Nef

Synodale

Martin-Breitenmoser

Martin Breitenmoser

Albert Kölbener

Albert Kölbener

20200104_102418

Regula Speck